SEYCHELLEN OFFSHORE FOREX / BROKERAGE LIZENZ MIT BÖRSENLISTING

 SEYCHELLEN FOREX UND BROKERAGE OFFSHORE LIZENZ 
 FOREX / CFDs / FUTURES 
Die eleganteste Securities Dealers License offshore. Eigenes Forexbrokerage betreiben. Genehmigungen zum Handel von jedweden Wert-papieren (auch der eigenen), Bonds, FX, CFDs, Anleihen, Schuldverschreibungen, Obligationen etc.

Der Securities Act aus dem Jahre 2007 stellt das sichere Regelwerk für die Erlangungen von Lizenzen und die Ausführungen spezieller Dienstleistungen unter dem lizenzierten Schutzmantel dar.

Eine Seychellen Securities Dealers License (Wertpapierhandelslizenz) ermöglicht die Ausführung von Wertpapier- und Forextransaktionen im eigenen Namen auf fremde Rechnung oder durch Dritte auf deren Rechnung.

Die ausgebende und entsprechende Behörde ist die Financial Services Authority der Seychellen (FSAS bzw. FSA).

Die Lizenz ist relativ reibungslos zu erlangen und wird in Rekordgeschwindigkeiten von bis zu 3 Monaten erteilt. Auch die Anforderungen sind klar definiert, was einen exzellenten Planungs- und Kalkulationsrahmen bietet.

 

Die Vorteile der Seychellen Lizenz im Überblick:

  1. Die Seychellen Offshore Finanzgesellschaft kann bankähnliche Dienstleistungen ausführen, z.B. Brokeragetätigkeiten in Forex, Edelmetallen oder auch Commodities im Rohstoffbereich wie Agrarrohstoffe und Genussmittel 

  2. Keine Beschränkung in der Anzahl von Kunden

  3. Kein geblocktes Kapital. Es müssen lediglich 50.000 US$ für die Zeit der Lizenzbeantragung bis zur Genehmigung als Nachweis für die Kapitalstärke eingelegt werden (diese Gelder dürfen ab dem Zeitpunkt der Lizenzerteilung wieder genutzt / abgerufen oder für den lfd. Geschäftsbetrieb verwendet werden) 

  4. Sie können Ihre eigenen Dienstleistungen und Produkte öffentlich vermarkten und bewerben 

  5. Inklusive garantierter Bankkontoeröffnung auf den Seychellen. Ab Winter 2016 sind die Seychellen IBAN-Zone. Kunden zahlen bequem per IBAN/BIC bzw. SWIFT ein.

 

Eine persönliche Anreise auf die Seychellen ist durch die Lizenzbeantragung durch IFLS vor Ort mit seinen Partneranwälten nicht notwendig. Sie erhalten auch die Lizenzen zum Bestpreis, da sämtliche Gründungsarbeiten über uns selbst abgewickelt werden. Alle Dokumente werden via Kurier an Ihr Wunschdomizil versendet.

 

Gründungszeit / Lizenzierungszeitrahmen:
- Firmengründung der Domestic Company: 24h
- Lizenzvorbereitungen: 2 Wochen
- Lizenzerteilungen: im Regefall binnen 8-12 Wochen

 

Ausstellende Behörde:

Financial Services Authority (FSA), Seychellen

Seychelles Securities Dealers License

Ihre Berater in Deutsch und Englisch:


+46 21 490 49 88
+44 141 628 0943

ERLAUBTE TÄTIGKEITEN

DIE FOREX FINANZERLAUBNIS AUF DEN SEYCHELLEN ERMÖGLICHT IHNEN:

 

  • Verkauf von Drittaktien möglich

  • Möglichkeit des Zertifikate Brokerages

  • Herausgabe von eigenen Schuldverschreibungen 

  • Annahme von Kundengeldern (Deposits)

  • Kreditverbriefungen & Bonds handeln

  • Managed Accounts Forex

  • Forex CTA Tätigkeiten

  • Handel in Edelmetallen / CFDsHandel in Rohstoffen / Auch Agrarrohstoffen

  • Handel in Devisen für Dritte auf Konten von Dritten.

 

Über unseren Schweizer Partner BL Swiss bieten wir Ihnen zudem den Zugang zu regulierten europäischen Brokerhäusern, die Ihr verwaltetes Kundenkapital im Hochfrequenzbereich mit Performances zwischen 2 und 4% Rendite p.m. vermehren können - bei täglichem Rückzug. 

BESTEUERUNG

 

Domestic Company: ca. 1,5%. Reduzierung legal auf fast Null Prozent durch Outsourcing mgl. Unsere lokalen StB unterstützen Sie gern. Alle Kosten wie Lizenzerneuerung, Complianceofficer Kosten sowie Buchhaltung und Auditing sind voll steuerlich absetzbar und reduzieren allein in diesem Punkt erheblich die Steuerlast!

 

 

BANKKONTEN

 

Die Seychellen treten 2016 dem internationalen IBAN (International Bank Account Number) Netzwerk bei. Europäische Kunden können demnach einfach ihre Forexkonten, die Sie verwalten, handeln und managen, mit einer einfachen IBAN-Überweisung funden. Wir garantieren Ihnen die Bankkontoeröffnung auf den Seychellen. Zusätzlich richten wir Ihnen ein IBAN / SEPA Zahlungskonto, geführt in der EU mit ein. Kostenfrei.

BROKERANBINDUNG IN DER EU MÖGLICH

IFLS organisiert Ihnen zudem die Anbindung an einen EU-Broker, der nach MiFID grenzüberschreitend in allen Staaten der EU tätig ist. Sie haben die Möglichkeiten, Einzelkonten via Introducing Brokerage zu platzieren oder als Gesellschaft die von Ihnen per Lizenz eingesammelten Kundengelder en bloque vermehren zu können. 

 

Der Brokerageservice ist im FullPackage kostenfrei. Ebenso können Sie zudem wenn gewünscht über Metaquotes Zypern eine eigene auf Sie gelabelte Version des MT4 bzw. MT 5 bestellen und Ihren Kunden zum Download anbieten. Wünschen Sie dieses nicht, stellt Ihnen unser EU Brokerpartner all seine Infrastruktur kostenfrei mit zur Verfügung.

Komplettpreis inkl. Gebühren für das erste Jahr enthalten die folgenden Dienstleistung:

  • Firmengründung der SC Domestic Company

  • Resident Agent und eigene Büroanmietung

  • Tel/Fax Bereitstellung

  • Direktorcheck kostenfrei, um geeignet mit den entsprechenden Eignungen zu Ihrer Sicherheit

  • Lizenzbeantragungen

  • Due Diligence Check aller Dokumente und notfalls anwaltliche und notarielle Zusatzbeglaubigungen, Übersetzungsarbeiten

  • Lizenzbeantragungen für Representative Lic.

  • Entrichtung Lizenzbeantragungsfee: 1000 US$

  • Lizenzdeposithinterlegung für den Zeitraum der Beantragung über reguliertes Gründungsinstitut und Rechtsanwalt vor Ort

  • Aufbereitung der AML Manual Rules, des Compliance Handbuches, Lizenzdokumentation, Businessplan

  • Akquise und Bestellung des Compliance Officers (festangestellt; Resident der SC, der als Kontaktpunkt zwischen Ihrer Company und der Behörde dient)

  • Postweiterleitungen via email / fax

  • Komplettpreis wie links dargestellt:
    auf Anfrage

  • Bankkontoeröffnung auf den Seychellen bei internationaler Großbank, die auf allen Kontinenten vertreten ist & Korrespondenzbanknetzwerke unterhält:
    0,00 US$

  • Laufende Kosten 
    ca. 2,000 US$ p.m. für Compliance Officer und eigenes, angemietetes Büro, das besucht werden kann (voll steuerlich absetzbar)

  • ca. 500 - 2,000 US$ p.a. Buchhaltung und Jahresauditing (je Umfang) - voll steuerlich absetzbar, jährliche Lizenzerneuerung - voll steuerlich absetzbar: ca. 2,500 US$ p.a. , Registered Office & Compliance Declaration ca. 1,500 US$ p.a.  - voll steuerlich absetzbar

  • Vermögensschaden / Berufshaftpflicht (Indemnity Cover) voll steuerlich absetzbar p.a. 2,000 US$

Alle Lizenzinfos jetzt anfordern: Seychellen

IFLS ist der führende deutschsprachige Corporate Services Provider für Firmensetups und Finanzlizenzen Beantragungen onshore und offshore.

Instant Contact

 

T +46 21 490 49 88
T +44 141 628 0943

email     info@offshore-finanzlizenzen.com

IFLS GROUP

 

Registeranschrift

IFLS Corporate Services Ltd

Ajeltake Rd, Ajeltake Island

Majuro, Marshall Islands

MH 96960

Service Unit Onshore

Level 42, 6 Battery Road
049909 Singapore
Singapore

 

Administration Offshore 

Transpacific Haus, Lini Highway
Port Vila / Vanuatu

Wir akzeptieren viele Zahlungsmöglichkeiten. EUR / USD / CHF / GBP / GEL via SWIFT oder SEPA (EUR) sowie BTC / Bitcoin zum aktuellen Minutenpreis. Ab Mai akzeptieren wir zudem SGD und JPY. Unsere Bankpartner sind ausnahmslos namhafte Institute.

IFLS is not a bank, nor does it provide banking services. IFLS offers international company formation, corporate administration services, and bank/broker introductory services and account opening assistance through third parties only. This website is only used for promotional marketing purposes of IFLS and is not intended to portray that this is the site of a bank, financial institution or being itself a licensed or regulated Corporate Services Provider. IFLS connects customers and Corporate Services Provider which are in an exclusive partnerships with IFLS Corporate Services Ltd in the respective jurisdiction(s). 

In the following jurisdictions IFLS is providing the services through professional CSPs, banks, legal representatives, accountants etc. All services are considered to be third party services, but under permanent control and monitoring of the IFLS Group, which will be your guide and primarly contact point until the corporate and/or licensing setup has been finalised successfully. We will introduce you directly the competences but still assist you as your partner during the entire setup process. The jurisdictions where third party services by CSPs / MC (Management Companies) are being carried out are: Bahamas, BVI, Cayman Islands, Seychelles, South Africa, Malaysia, Vietnam, Japan, Vanuatu, Cook Islands, UAE, United States of America, Kazakhstan, Republic of Georgia, European Union in general.